header banner
Default

Indonesien plant, die Einreise von Russen zu vereinfachen


  1. Startseite
  2. Welt

Ärger im Paradies: Indonesien-Insel Bali verliert Geduld mit russischen Touristen

VIDEO: Indonesien: So will Bali die Tourismus-Krise überbrücken
ZDFheute Nachrichten

Stand:

Nackt am Heiligtum, Arbeiten ohne Erlaubnis und fahren unter Alkoholeinfluss: Bali bittet um Visa-Verschärfung für Touristen aus Russland.

Jakarta – Traumhafte Strände, imposante Vulkane und eine artenreiche Unterwasserwelt ziehen jedes Jahr tausende Urlauber aus der ganzen Welt nach Indonesien. Seit Russland das Nachbarland Ukraine im Frühjahr 2022 überfallen hat, finden auch immer mehr Geflüchtete ihren Weg nach Indonesien.

Im Urlaubsparadies Bali sorgt das nun für Ärger. „Wenn wir Berichte über ein schlechtes Benehmen eines Ausländers erhalten, handelt es sich fast immer um einen Russen“, sagte ein örtlicher Polizeibeamter in der Stadt Kuta im Interview mit dem US-Sender CNN

Hauptstadt:Jakarta
Einwohner:273,8 Millionen (Stand: 2021)
Amtssprache:Indonesisch

Indonesien: Einreise in das Urlaubs-Paradies Bali könnte bald schwerer werden

VIDEO: Auf Bali wehren sich Einheimische gegen unverschämte Gäste | Weltspiegel
Weltspiegel

Bisher erhalten Menschen mit ukrainischem oder russischem Pass ein Touristen-Visum direkt bei der Einreise. Dasselbe gilt auch für deutsche Staatsbürger, wie es von der deutschen Botschaft in Jakarta heißt.

Bis zu 60 Tage darf man sich mit dem „Visa on Arrival“ (zu deutsch: Visum bei Ankunft) in Indonesien aufhalten; und somit auch in Bali. Eine Arbeitserlaubnis beinhaltet das Touristen-Visum nicht. Der Gouverneur von Bali, I Wayan Koster, hatte zuletzt Jakarta darum gebeten, die Visabestimmungen bei ukrainischen und russischen Staatsbürgern zu verschärfen, wie die Nachrichtenagentur Reuters schreibt.

Sonneuntergang auf Bali. (Symbolfoto)

Traumhafte Strände, glasklares Wasser und Sonnenuntergänge wie aus dem Bilderbuch: Die Indonesien-Insel Bali gilt als Paradies für Urlauber. Doch vor allem russische Touristen schlagen laut Behörden zuletzt weit über die Stränge. (Symbolfoto) © Komar/Imago

Zuvor soll es mehrfach zu einer Reihe von Verstößen gegen die Visabestimmungen gekommen sein. Mindestens vier russische Staatsbürger wurden wegen eben solchen Verstößen im März bereits ausgewiesen. Die Gruppe russischer Staatsangehöriger, ist eine der größten ausländischen Gruppen in Indonesien, wie Reuters schreibt.

Werden die Hürden erhöht? Bisher gilt für Russland wohl noch „Visa on Arrival“

VIDEO: Russen die Einreise erschweren?
KURIER

Auf der Website des Tourismusministeriums befinden sich Russland und die Ukraine noch auf der Liste der Länder, denen eine Einreise über „Visa on Arrival“ möglich ist. Einige Reiseratgeber, wie Bali.com, schreiben auf ihrer Website jedoch bereits, dass es für russische Staatsangehörige, die Visamöglichkeit nicht mehr gibt. Reisende aus Russland müssen laut den Informationen des Online-Reiseführers bereits im Vorhinein ein Visum beantragen. Auf Anfrage von CNN, reagierte die russische Botschaft bisher nicht.

„Die Ukrainer kommen derzeit nicht zum Urlaub nach Bali, da unser Land überfallen wird. Die Ukrainer, die jetzt nach Bali kommen, dienen der Familienzusammenführung und sind größtenteils weiblich“, sagte der Sprecher des ukrainischen Honorarkonsulats auf Bali, Nyoman Astama, gegenüber CNN.

Nackt in der Idylle: Einwohner in Indonesien beschweren sich über russische Besucher

VIDEO: Neues Gesetz in Indonesien: Was das Sexverbot vor der Ehe für die Urlaubsinsel Bali bedeutet
DER SPIEGEL

Die Verstöße der russischen und ukrainischen Staatsangehörigen seien „erheblicher“ als die anderer Staaten, begründete der Gouverneur von Bali seine Ersuche zur Visa-Verschärfung in Jakarta, wie es in den Berichten heißt. In den sozialen Medien wird die Situation derzeit ebenfalls heiß diskutiert.

  • So viele Menschen kamen aus Russland und der Ukraine nach Indonesien
  • Russland: 77.500 Personen mit russischem Pass kamen zwischen September 2022 und Januar 2023 nach Indonesien.
  • Ukraine: Im selben Zeitraum waren es aus der Ukraine lediglich 8800 Menschen.
  • Zum Vergleich: Im Jahr vor der Coronapandemie (2019) zog das Urlaubsparadies rund 6,2 Millionen Besucher an.
  • Quelle: Reuters

Immer wieder beschwerten sich zuletzt Bürgerinnen und Bürger des Inselstaates über Fehlverhalten von russischen Staatsangehörigen. Ein russisches Model soll beispielsweise nackt an einem heiligen Baum posiert haben, in einem anderen Fall soll ein betrunkener Mann einen Unfall verursacht haben.

Rüpelhaftes Verhalten von russischen Touristen auf Bali: Diskussion auch im Netz entbrannt

VIDEO: VISA-BANN: Einreise-Stopp für Russen "ist Problem, für das es keine einfache Lösung gibt"
WELT Nachrichtensender

Auch die Verschärfung der Reisebestimmungen ist Thema auf Twitter und Co. Ein Nutzer auf Twitter schreibt etwa: „Die Russen sind erst seit kurzem die zweitgrößte Touristengruppe auf Bali, und es ist offensichtlich, dass die ‚militärische Sonderoperation‘ Ihres Landes etwas damit zu tun hat.“

Inwieweit sich die Visa-Bestimmungen in Indonesien und Bali verschärfen werden, bleibt abzuwarten. Indonesien machte in den letzten Jahren immer wieder Schlagzeilen durch extreme Gesetze. Jedoch beschränkten sich die häufig umstrittenen Gesetze bisher größtenteils auf indonesische Staatsbürger. (Lucas Maier)

Zuletzt wurde das Urlaubsparadies von einem schweren Erdbeben erschüttert.

Auch interessant

VIDEO: REISESTOPP FÜR RUSSEN: Unionspolitiker fordern Visa-Sperre für russische Touristen
WELT Nachrichtensender

Sources


Article information

Author: Madeline Watson

Last Updated: 1703416681

Views: 1100

Rating: 4.6 / 5 (43 voted)

Reviews: 93% of readers found this page helpful

Author information

Name: Madeline Watson

Birthday: 1967-05-20

Address: 6288 Gonzalez Ford, Karenstad, DE 93393

Phone: +4322107932933691

Job: Archaeologist

Hobby: Fishing, Cooking, Metalworking, Swimming, Chess, Traveling, Beekeeping

Introduction: My name is Madeline Watson, I am a dear, proficient, unguarded, radiant, honest, sincere, Gifted person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.